Glücksorte Lüneburg

Vom Glück des Wassers

Elbfähre Bleckede

Auch eine kleine „Schifffahrt“ ist in der Lüneburger Heide möglich, eine ganz kleine, um genau zu sein. Von Bleckede geht es mit der Elbfähre „Amt Neuhaus“ in fünf Minuten über das Wasser nach Neu Bleckede. Hier ist der Weg das Ziel – der Genuss von ein paar Minuten auf einer Fähre mit bewegter Geschichte mitten auf der Elbe. Gleichzeitig verbindet die Fähre den Landkreis Lüneburg mit einem ehemaligen Fleckchen der DDR auf der anderen Flussseite. Eine Fährverbindung zwischen Bleckede und Neu Bleckede gibt es seit der Kaiserzeit, ca. 1888. Am Anfang existierte nur eine Schrickfähre, bei der mit Staken (Bewegung durch lange Stangen) oder Rudern gearbeitet wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Fährverkehr durch die deutsche Teilung eingestellt, doch 1989, nach der Wende, rasch wieder aufgenommen. Heute gehört Neu Bleckede, zu DDR-Zeit Kreis Hagenow, wieder zu Niedersachsen.

Mitgenommen werden Fußgänger, Fahrräder und Autos. Besonders zu empfehlen ist die Fahrt mit dem Fahrrad, kann man doch in Neu Bleckede gleich zu einer kleinen Tour starten. Da Neu Bleckede direkt an der Grenze lag und kaum besiedelt wurde, findet man hier noch viel ursprüngliche Natur. Mit Glück sieht man Störche und im Herbst und Frühjahr nordische Gänse und Kraniche. Bis nach Darchau kann man direkt an der Elbe weiterradeln und von dort die Elbe wieder mit der Fähre Darchau überqueren.

Die Fähre Amt Neuhaus, 1939 gebaut, hat eine bewegte Vergangenheit. Ende der 1960er-Jahre wurde sie in die Niederlande verkauft und 1990 zurückgekauft. Bei der Überführung geschah ein Unglück, und die Fähre sank in einem Sturm in der Nordsee, konnte aber aus 23 Metern Tiefe geborgen und wiederhergestellt werden. Inzwischen ist eine neue Elbfähre beschlossene Sache, und die 80 Jahre alte Fähre darf bald in den Ruhestand. Gewünscht wird von der Stadt Bleckede eine moderne SolarFähre, alles befindet sich schon in Planung.


  • Elbfähre „Amt Neuhaus“, Elbstraße 11, 21354 Bleckede
  • ÖPNV: Bahnhof Lüneburg, dann Bus 5100, Haltestelle Bleckede


Fahr hin und werd glücklich!

Weitere 79 Glücksorte in Lüneburg und der Lüneburger Heide findest Du im gleichnamigen Buch, das du in jeder Buchhandlung, im Onlineshop deines Vertrauens oder direkt bei uns kaufen kannst.

Beitragsbild © Carola Siedhoff