Glücksorte Mosel

Schlafen wie Diogenes

Camping Rissbach in Traben-Trarbach

Wie fühlt sich Freiheit an? Selbst im schönsten Hotel lässt sich das nicht herausfinden – eher schon beim Camping. Tatsächlich verbringen inzwischen immer mehr Menschen ihre schönste Zeit des Jahres im Outdoor-Urlaub, die Sehnsucht nach Draußensein erlebt einen sagenhaften Boom. Abends den Sonnenuntergang erleben und morgens beim Vogelgezwitscher die Augen aufschlagen. Für eine Weile aussteigen aus dem Wohlstandstrott und sich zurückbesinnen auf eine einfachere Lebensweise – ein traumhafter Platz und die richtige Ausrüstung reichen dabei zum Glück.

Zwar zeigen viele Anlagen an der Mosel die Vorliebe der Gäste für Wohnmobile. Doch auf dem Campingplatz Rissbach sieht es anders aus. Wer möchte, kann dort sogar schlafen wie Diogenes, der griechische Philosoph der Antike. Über den Denker ist nicht allzu viel bekannt, was sich aber einprägte, war seine asketische Lebensweise. Die innere Freiheit bedeutete für ihn tiefes Glück, daher verschmähte Diogenes jede Art von Besitz. Berühmt wurde der bescheidene Exot, weil er angeblich in einem Fass gelebt haben soll.

Nun gehören Weinfässer zur Mosel wie die Korken auf die Flasche. Und tatsächlich stehen auf dem Campingplatz Rissbach riesige Schlaffässer, in denen man es sich bequem machen kann. Je zwei bis vier Personen finden Platz in ihren ökologischen und urgemütlichen Bäuchen mit karierten Vorhängen und kuscheligen Betten. Das XXL-Fass beherbergt sogar eine eigene Toilette mit Waschtisch nebst Kühlschrank und Kaffeemaschine. Vor allem bei Regen ist solch ein Campingfass eine sichere und beruhigende Unterkunft. Die runde Form vermittelt ein Gefühl der Geborgenheit, es duftet herrlich nach Holz. Und obendrein hat jedes Schlaffass noch eine eigene kleine Terrasse. Dann sitzt man da in der Sonne direkt am Ufer und guckt auf die Mosel. So dicht dran kommt kein Hotel. Für den bescheidenen Diogenes wäre diese unkonventionelle Unterkunft der pure Luxus gewesen.


  • Campingplatz Rissbach, Rißbacher Straße 155, 56841 Traben-Trarbach
  • Tel. (0 65 41) 31 11
  • www.mosel-camping-platz.de
  • ÖPNV: Bus 333, Haltestelle Traben-Rißbacherstraße


Fahr hin und werd glücklich!

Weitere 79 Glücksorte an der Mosel findest Du im gleichnamigen Buch, das du in jeder Buchhandlung, im Onlineshop deines Vertrauens oder direkt bei uns kaufen kannst.

Beitragsbild © Carmen Sadowski