Freiburg Glücksorte

Kurztrip in den Urwald

Der botanische Garten

Da! Gut versteckt unter einem Seerosenblatt sitzt einer. Und weiter links, direkt bei der Blüte, ein ganz kleiner. Nein, sogar zwei! Vom vierten sind nur die Augen zu sehen und auch nur für diejenigen, die ganz genau hinschauen. Frösche gibt es unzählige in den Teichen des Botanischen Gartens. Aber auch Schlammspringer, Schildkröten und Schmetterlinge lassen sich beim Hüpfen, Schwimmen und Flattern beobachten. Daneben kann man im Schatten hoher Bäume vor allem in den Sommermonaten prima relaxen, ins Grüne blicken und dem Vogelgezwitscher lauschen. Der zur Freiburger Universität gehörende Park ist eine vielfältige Oase mitten in der Stadt. Bei jedem Besuch lassen sich neue Pflanzen entdecken. Wer kein Problem mit hohen Temperaturen und noch höherer Luftfeuchtigkeit hat, kann in den Schaugewächshäusern exotische Pflanzen bewundern und sich fühlen wie auf einem Kurztrip in den Urwald.  Neben dem Tropenhaus gibt es ein Farnhaus, ein Französisch-Guyana-Haus und ein Sukkulentenhaus mit riesigen Kakteen. Der Botanische Garten, in dem rund 6000 Arten kultiviert werden, dient nicht nur der Erholung der Stadtbewohner, sondern der Forschung, der Lehre und dem Artenschutz. Auf Informationstafeln erfahren die Besucher, wie bestimmte Pflanzen Forscher zu technischen Entwicklungen inspirieren – Bionik nennt sich diese Wissenschaft. So ist etwa der Bambus ein Vorbild für ultraleichte Bauteile und der Lotusblüte ist es zu verdanken, dass es inzwischen  selbstreinigende Fassadenfarben gibt.

Ein eigener Bereich der Gartenanlage ist den Heilpflanzen gewidmet. Besucher lernen hier, welches Gewächs gegen welche Beschwerden helfen kann. Doch Vorsicht: Einige davon sind giftig! Nicht so im Sinnesbeet: Dort ist Anfassen nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht. Sich erholen und gleichzeitig informieren – der Botanische Garten ist der perfekte Ort dafür – und er kostet glücklicherweise nicht einmal Eintritt.


  • Botanischer Garten der Universität Freiburg, Schänzlestraße 1, 79104 Freiburg
  • ÖPNV: Straßenbahnlinie 4, Haltestelle Hauptstraße


Fahr hin und werd glücklich!

Weitere 79 Glücksorte in Freiburg findest Du im gleichnamigen Buch, das du in jeder Buchhandlung, im Onlineshop deines Vertrauens oder direkt bei uns kaufen kannst.

Beitragsbild © Blum/Kohlmann