Glücksorte Wiesbaden

Kunst braucht Platz

Kunsthaus und Artothek

Wiesbaden liegt zu Füßen des Taunus, und der Anstieg von der Fußgängerzone hoch zum Schulberg bringt einen ganz schön aus der Puste. Doch der Weg lohnt sich, denn ganz oben kann man Kraft tanken, innehalten und nachspüren. Und das mitten in der Stadt. Zunächst geht man an der großen Gedenkstätte für die ehemalige jüdische Synagoge vorbei und links davon die Stufen hoch – viele, viele Stufen, und ist man dann irgendwann am Ende der Staffel angekommen, ist immer noch kein Ende in Sicht. Doch hier darf man kurz verweilen. Schon Romy Schneider war in den Fünfzigern zu Filmaufnahmen hier. Geht man weiter, kommt man geradewegs zum Kunsthaus auf dem Schulberg. Das Kunsthaus ist Treffpunkt für Künstler und Kunstinteressierte aus der ganzen Region. Es setzt sich zusammen aus dem alten Schulhaus und einem über 300 Quadratmeter großen, modernen Anbau, in dem regelmäßig internationale Künstler ausstellen. Das alte Schulhaus ist ein zweigeschossiges, an ein Palais erinnerndes Gebäude von 1863, zunächst als Elementarschule genutzt, später wurde daraus die renommierte Wiesbadener Werkkunstschule. Immer wieder finden hier Kunstausstellungen statt, und wenn die umfassende Renovierung abgeschlossen ist, wird das Gebäude wieder im alten Glanz erstrahlen.

Unbedingt mal reinschauen sollte man in die Artothek, eine Initiative der Stadt, wo man Kunst ausleihen kann. Zunächst sieht es aus wie eine Galerie. Viel Kunst hängt und steht rum, all dies kann man ausleihen, und zwar zu bezahlbaren Preisen. Kunstwerke aller Art sind im Angebot, wie in einer Bibliothek oder Videothek zeigt man seinen Ausweis vor und kann dann gegen eine festgelegte Gebühr das Kunstwerk mit nach Hause nehmen. Vielleicht eine moderne Skulptur oder ein Aquarell. Moderne Kunst und Klassische Malerei gibt es ebenso wie Fotografie. Einfach aussuchen, mieten, mitnehmen.

Tipp: Es findet regelmäßig der „Tag der offenen Ateliers“ statt. Termine auf der Website: www.kunsthauswiesbaden.org


  • Steilküste Stohl, 24229 Schwedeneck, Parkplatz an der Eckernförder Straße/Ecke Dorfstraße
  • www.wiesbaden.de/artothek
  • ÖPNV: Bus 6, Haltestelle Michelsberg


Fahr hin und werd glücklich!

Weitere 79 Glücksorte in Wiesbaden findest Du im gleichnamigen Buch, das du in jeder Buchhandlung, im Onlineshop deines Vertrauens oder direkt bei uns kaufen kannst.

Beitragsbild © Bärbel Klein