Bremen Glücksorte

Handmade in Bremen

Famose Unikate bei Von Machen & Tun

Einen Einkaufsbummel machen kann kleines Glück bedeuten. Ein wenig flanieren, trödeln, hier und da schauen, eine Kleinigkeit kaufen, es muss ja nichts Großes sein. Egal, ob für einen Lieblingsmenschen oder einfach mal ein hübsches Mitbringsel nur für sich selbst.

Außergewöhnliche, fantasievolle, bunte und einfach tolle Einzelstücke gibt es im Laden von Sabine Koch im Bremer Viertel. „Von Machen & Tun“ hat sie ihre kleine Kreativ-Boutique getauft, die nur eigenhändig angefertigte Kunstwerke verkauft. Von Leuten, die machen und tun. Dass die Dinge hier alle hand- und selbst gemacht sind, kann man kaum glauben, wenn man sich umsieht. Der helle Wahnsinn, wie geschickt und kreativ manche Menschen sind, was sie manchmal sogar hinter eigentlichem Müll entdecken und welche Meisterstücke daraus werden können. Es gibt zauberschönen Schmuck, Upcycling-Produkte, selbst genähte Büdel und Taschen, elegante Papeterie, Gehäkeltes, Getöpfertes, Magnete mit Landkartenfitzelchen und, und, und.

Das Sortiment erfindet sich allerdings ständig neu – ist ja klar, wenn die Artikel nicht in Massen in Fabriken, sondern in liebevoller Handarbeit von vor Ideen sprudelnden Köpfen und Händen hergestellt werden. Das Lädchen am O-Weg (Ostertorsteinweg) ist prima, wenn man ein besonderes Geschenk abseits ausgetretener Ideenpfade sucht oder wenn man aus reinem Zeitvertreib ein büschen stöbern möchte. Vielleicht wird man ja auch von der Inspiration wachgeküsst und entdeckt eine eigene kreative Ader? Begabte und findige Künstler können sich gern an die Eigentümerin wenden, um mehr über die Verkaufs- und Ausstellungsbedingungen zu erfahren.

Von Machen & Tun war übrigens der allererste Manufaktur-Marktplatz in Bremen. Rund 70 Bastler und Kunsthandwerker verkaufen hier nun ihre erfindungsreichen, manchmal verrückt skurrilen, aber immer schöpferischen Werke. Die Künstler kommen vorwiegend aus Bremen und umzu (Umgebung). Echt hanseatische Handwerkskunst zum Mitnehmen, Behalten und Verschenken. Souvenir-Glück der anderen Art.


  • Von Machen & Tun, Ostertorsteinweg 46b, 28203 Bremen
  • www.von-machen-und-tun.de
  •  ÖPNV: Straßenbahn 2, 3, Haltestelle Theater am Goetheplatz


Fahr hin und werd glücklich!

Weitere 79 Glücksorte in Bremen findest Du im gleichnamigen Buch, das du in jeder Buchhandlung, im Onlineshop deines Vertrauens oder direkt bei uns kaufen kannst.

Beitragsbild © Lena Häfermann