Glücksorte Maastricht bis Nimwegen

Glücksorte von Maastricht bis Nimwegen

Grenzenlos glücklich!

Ein Erdbeerhimmel in Horst, Panoramablicke in Valkenburg, ein blühender Rosengarten in Venlo oder das kleinste Schloss der Niederlande in Roermond – Glücksorte finden sich in der Region zwischen Maastricht und Nimwegen an jeder Ecke! Die 80 schönsten Fleckchen hat Birgit Gerlach für dieses Buch gesucht und gefunden. Alle Wohlfühlorte liegen zwar hinter der Grenze, aber trotzdem ganz nah an zu Hause. Und sie haben eines gemeinsam: Du fährst hin und wirst glücklich!

Ein Buch für echte Glückskinder!


Glücksorte von Maastricht bis Nimwegen
von Birgit Gerlach
168 Seiten, 14,99 € inkl. MwSt.
ISBN 978-3-7700-2036-2

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Limburg [ˈlɪmˌbʊʁk]; Genitiv: Limburgs, kein Plural; südlichste der zwölf Provinzen der Niederlande: liegt an der unteren Maas zwischen Maastricht und Nimwegen kurz hinter der deutschen Grenze; geprägt von  saftig grünen Wiesen und Obstanbaugebieten; viele Seen und Wasserwege sind hier zu bestaunen; auch bekannt für Spargel, Vla und das limburgische Bier.

Beitragsbild © Birgit Gerlach