Österreich

Glücksorte in Wien

Stadt der Träume

Wiener Schnitzel, Kaiserschmarrn und Sachertorte: In Wien liegt jedem das Glück im wahrsten Sinne auf der Zunge. Aber auch abseits des Kulinarischen überzeugt die Donaumetropole mit ihrer mondänen k.u.k.-Architektur grünen Inseln mitten in der Stadt und dem unverwechselbaren Wiener Schmäh. Ob beim Genuss eines Melange umgeben von Schmusekatzen, einer abenteuerlichen Schlittenabfahrt im schönsten Sommer oder beim Abtauchen in den Dschungel: Wer das Glück sucht, wird hier auf jeden Fall fündig – im 1. wie im 23. Bezirk!

Ein Buch für echte Glückskinder!

von Faulkner/Faulkner
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2150-5
14,99 € inkl. MwSt.

Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Wien [ viːn]; Genitiv: Wiens, kein Plural: Österreichische Hauptstadt und laut Umfragen lebenswerteste Stadt der Welt; besticht mit kulturellen, architektonischen und kulinarischen Meisterleistungen; die Wiener Kaffeehauskultur ist UNESCO-Weltkulturerbe; Heim- und Wirkungsstätte von Wolfgang Amadeus Mozart, Sigmund Freud, Falco und Christoph Waltz; Dank des Wiener Schmähs auch sprachlich eine Klasse für sich


Erhältlich in jeder Buchhandlung!

Diese und viele weitere Glücksorte findest Du in jeder Buchhandlung und in Deinen liebsten Onlineshops. Wir freuen uns natürlich auch, wenn Du direkt bei uns im Verlag bestellen möchtest.

Mengenrabatte für Firmen, Behörden und Institutionen.

Beitragsbild © Pixabay