Glücksorte Nürnberg

Glücksorte in Nürnberg

Glücklich auf fränkisch!

Dieses Buch nimmt alle mit, die die schönsten Glücksorte in der fränkischen Metropole erkunden wollen. An einem idyllischen Badesee die Sonne genießen, die Stadt in Miniaturform bewundern, leckerste Brezeln im Drive-in abholen – Gert Klaus hat 80 einzigartige Orte in Nürnberg gefunden, die jeden beflügeln! Ob ehrwürdige Wahrzeichen, versteckte Schätze in den Gassen der Altstadt oder bunte Wohlfühlorte – Nürnberg macht einfach jeden glücklich!

Ein Buch für echte Glückskinder!


Glücksorte in Nürnberg
von Gert Klaus
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2066-9
14,99 € inkl. MwSt.

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Nürnberg [ˈnʏʁnˌbɛʁk]; (nürnbergisch häufig Närmberch), Genitiv: Nürnbergs, kein Plural; ehrwürdige Großstadt in Mittelfranken; fast größte Stadt Bayerns; Geburtsort von Albrecht Dürer, hier haben Rostbratwürstchen, Lebkuchen und Weihnachten einen ganz besonderen Stellenwert, beim Reden gilt: Die rechten Worte zur rechten Zeit.

Beitragsbild © Gert Klaus