Glücksorte Pfalz

Glücksorte in der Pfalz

Die deutsche Toskana!

Walddüfte, Weinschorle und Glück – die Pfalz ist ein wahres Paradies! Wer sich nach getaner Arbeit in einer schönen Weinstube belohnt, den Duft von Mandelblüten um die Nase wehen lässt oder einfach nur dem Rauschen der Kiefern lauscht, ist glücklich. Ob Speyer, Kaiserslautern, Landau oder Bad Dürkheim: In der Toskana Deutschlands findet das Glück viele Anlaufpunkte. Katja Edelmann hat 80 Orte aufgespürt, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

Ein Buch für echte Glückskinder!


Glücksorte in der Pfalz
von Katja Edelmann
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2083-6
14,99 € inkl. MwSt.

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Pfalz, die [p͡falt͡s]; Genitiv: der Pfalz, kein Plural; herrliche Weinregion in Südwestdeutschland; größtes Riesling-Gebiet weltweit; hier kann man Natur hautnah erleben; Winzerhäuser und romantisches Fachwerk sind Idylle pur; Mandelbäume, Pinien und Palmen verbreiten ein südländisch anmutendes Flair.

Beitragsbild © Katja Edelmann