Glücksorte Harz

Glücksorte im Harz

Magisch, mythisch, märchenhaft!

Bezaubernde Kaffeepausen, kristallene Erlebniswelten, ein Hauch von Hawaii – der Harz hat viele Facetten. Eines haben sie jedoch gemein: Sie schenken pures Glück. André Niedostadek hat im Harz schon vor Langem sein Glück gefunden. 80 Schätze der idyllischen Region präsentiert er hier und hinter jeder Seite wartet ein neuer Ort darauf, entdeckt zu werden. Und wer wissen möchte, wie Glück auf der Zunge schmeckt, für den hält der Harz ebenfalls viele Überraschungen bereit …

Ein Buch für echte Glückskinder!


Glücksorte im Harz
von André Niedostadek
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2112-3
14,99 € inkl. MwSt.

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Harz, der [haːɐ̯t͡s]; Genitiv: des Harzes, kein Plural; idyllisches Mittelgebirge in Deutschland; besonderes Highlight ist der 1141 Meter hohe Brocken; ausgedehnte Natur und kulturelle Schätze gehen hier Hand in Hand; schnuckelige Städte laden zum Bummeln und Erkunden ein.

Beitragsbild © André Niedostadek