Glücksorte Wiesbaden

Glücksorte in Wiesbaden

Elegant, prachtvoll, liebenswert

Wiesbaden versprüht Esprit und ist Kultur pur. Nirgendwo sonst lässt sich die Feierabendsonne so genießen wie auf dem Wiesbadener Schlossplatz. Aus ihren unzähligen Lieblingsorten hat Bärbel Klein ihre persönliche Glücksauswahl zusammengestellt: Diese entführt zu kulinarischen Sterne-Highlights, lädt ein zu einem kurzen Strandurlaub auf den Rettbergsauen, inspiriert aber auch zum Yin Yoga für ein gutes Körpergefühl. Wiesbaden macht glücklich von Kopf bis Fuß!

Ein Buch für echte Glückskinder!


Glücksorte in Wiesbaden
von Bärbel Klein
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2144-4
14,99 € inkl. MwSt.

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Wiesbaden [ˈviːsˌbaːdn̩]; Genitiv: Wiesbadens; kein Plural; Hauptstadt von Hessen und Nizza des Nordens; die Kur- und Bäderstadt ist ein Synonym für Wellness und Entspannung; auch grüne Auszeiten sind hier garantiert; prunkvolle Schlösser und schöne Villen sorgen für den Augen- und die unglaublich vielfältige Gastronomie für den Gaumenschmaus.

Beitragsbild © Bärbel Klein