Baden-Württemberg

Glücksorte in Tübingen

Willkommen im Ländle!

Malerische Neckarinsel, duftende Spätzle, romantische Altstadt: Tübingen macht einfach rundum glücklich! Mareike Fröhlich und Martin Pfeilsticker wissen, wie man dieses Glück noch toppen kann. Sie nehmen uns mit an 80 auserkorene Orte – zu historischen Schätzen, ländlichen Höfen und außergewöhnlichen Kunstwerken. Und sie zeigen uns, wie viel Glück in einer Seifenblase stecken kann.

So facettenreich die Tipps auch sind, eines haben alle gemein: Ob Einheimischer oder Tourist, hier findet jeder sein Glück!

Ein Buch für echte Glückskinder!

von Fröhlich/Pfeilsticker
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2168-0
14,99 € inkl. MwSt.

Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Tübingen [ˈtyːbɪŋən]; Genitiv: Tübingens, kein Plural; facettenreiche Stadt im Ländle; Zuhause des Dichters Friedrich Hölderlin; besonders romantisch wird’s an der Neckarfront; schwäbische Gemütlichkeit genießt man hier gern bei einer Stocherkahnfahrt.


Erhältlich in jeder Buchhandlung!

Diese und viele weitere Glücksorte findest Du in jeder Buchhandlung und in Deinen liebsten Onlineshops. Wir freuen uns natürlich auch, wenn Du direkt bei uns im Verlag bestellen möchtest.

Mengenrabatte für Firmen, Behörden und Institutionen.

Beitragsbild © Martin Pfeilsticker