Glücksorte Potsdam

Glücksorte in Potsdam

Glanz und Gloria!

In Brandenburgs Hauptstadt wohnt das Glück. Sybille Wesenberg hat 80 Orte zusammengestellt, die sich lesen wie eine Liebeserklärung an ihre Stadt. Dabei begleitet sie uns zu romantischen Spaziergängen um den Heiligen See, führt durch imposante Lustgärten, nimmt uns zum Träumen mit auf den Pfingstberg oder lädt ein in herzliche Cafés. Ihre Lieblingsplätze sind facettenreich und bezaubernd zugleich. Potsdamer und Gäste merken schnell: Du fährst hin und wirst glücklich!

Ein Buch für echte Glückskinder!


Glücksorte in Potsdam
von Sybille Wesenberg
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2153-6
14,99 € inkl. MwSt.

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Potsdam [ˈpɔt͡sdam]; Genitiv: Potsdams; kein Plural; Hauptstadt Brandenburgs; eine der romantischsten Städte Europas; Preußens Königen verdankt die Stadt ihre traumhaften Schlösser und Parkanlagen; die einzigartige Kulturlandschaft wurde zurecht ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen; die Havelbucht sorgt für lauschige Momente.

Beitragsbild © Sybille Wesenberg