Glücksorte Osnabrück

Glücksorte in Osnabrück

OsnaGLÜCK!

Willkommen in der Friedensstadt! Neben nostalgischen Sehnsuchtsorten und romantischen Schlössern wimmelt es hier geradezu von urigen Lokalen, originellen Aktivitäten und jeder Menge Lebenslust. Ob gemütlich durch das Katharinenviertel schlendern oder lieber mit Farbtuben und Pinseln seinem Künstler-Ich freien Lauf lassen, dank Dagmar Höners 80 erlesener Kenner-Tipps findet hier jeder seinen ganz persönlichen Glücksmoment.

Ein Buch für echte Glückskinder!


Glücksorte in Osnabrück
von Dagmar Höner
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2151-2
14,99 € inkl. MwSt.

Unsere Glücksorte findest Du beim netten Buchhändler um die Ecke, in Deinem liebsten Onlineshop und natürlich direkt bei uns.


Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Osnabrück [ɔsnaˈbʁʏk]; Genitiv: Osnabrücks, kein Plural; herzliche Stadt in Niedersachsen und Mittelpunkt des Osnabrücker Landes; hier warten beeindruckende Bürgerhäuser und ein schönes Schloss; gemütliche Cafés und weitläufige Parks laden zum Verweilen ein; für erfrischende Glücksmomente sorgen der Stadtfluss Hase und der Rubbenbruchsee.

Beitragsbild © Dagmar Höner