Bayern

Glücksorte in Oberfranken

Oberglücklich in Oberfranken!

Ein Potpourri voller Glücksorte, das ist Oberfranken. Hier finden sich entzückende Cafés, liebenswerte Läden, mächtige Burgen und spannende Museen, umrahmt von einer mehr als eindrucksvollen Natur. Wer immer schon einmal wissen wollte, was Oberfranken und Entenhausen gemeinsam haben und wo fränkische Brautraditionen zur ganz großen Liebe wird, ist hier im Norden Bayerns genau richtig. Spätestens, wenn man dann mit einer Gondel durch Klein-Venedig schippert, unter Tanzlinden an die gute alte Zeit erinnert wird oder beim Wandern durch den Frankenwald Natur pur und grandiose Ausblicke genießt, ist klar: Eine Reise nach Oberfranken ist eine Reise zum Glück!

Ein Buch für echte Glückskinder!

von Kerstin Klinger
168 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7700-2190-1
14,99 € inkl. MwSt.

Glück, das [ɡlʏk]; Genitiv: des Glück[e]s, Plural: die Glücke (selten); angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat; Zustand der inneren Befriedigung und Hochstimmung.

Ort, der [ɔʁt]; Genitiv: des Ort[e]s, Plural: die Orte; lokalisierbarer, oft auch im Hinblick auf seine Beschaffenheit bestimmbarer Platz an dem sich jemand, etwas befindet, an dem etwas geschehen ist oder soll.

Oberfranken [ˈoːbɐˌfʁaŋkn̩]; Genitiv: Oberfrankens, kein Plural: im Norden Bayerns rund um die Städte Bamberg, Bayreuth und Coburg am Oberlauf des Mains gelegen – daher auch das „Ober“ vor „Franken“; landschaftlich besticht die Region durch grüne Hügel und Berge, markante Felsformationen und zahlreiche Schlösser und Burgen;


Erhältlich in jeder Buchhandlung!

Diese und viele weitere Glücksorte findest Du in jeder Buchhandlung und in Deinen liebsten Onlineshops. Wir freuen uns natürlich auch, wenn Du direkt bei uns im Verlag bestellen möchtest.

Mengenrabatte für Firmen, Behörden und Institutionen.

Beitragsbild © Kerstin Klinger